News - Computer PC Doktor Hilfe Support Winterthur, Frauenfeld und Umgebung

PC Doktor Multimediacom Jordi

IT Service von A - Z
Alles aus einer Hand
zu erschwinglichen Preisen

Service - Qualität - Preis
Direkt zum Seiteninhalt
comments powered by Disqus

kompetentverlässlichgünstig

Das iPhone als Lupe nutzen

Computer PC Doktor Hilfe Support Winterthur, Frauenfeld und Umgebung
Herausgegeben von in Mobile ·
Tags: AndroidiOSLuppe
Zu kleiner Text, schwache Kontraste, schlechtes Licht? Mit einer Sehbehinderung reichen oft schon Kleinigkeiten aus, um Texte unlesbar zu machen.
Hilfe gibt es zum Beispiel mit der Lupenfunktion, die Apples iOS-Geräte gleich eingebaut haben, berichtet «Mac & i» (4/2018). So wird das Smartphone mit Kamera zur Lupe.
Die Einstellung dazu steckt im Menü unter «Allgemein» und «Bedienungshilfen». Hier lässt sich die Lupe aktivieren. Anschliessend startet sie nach dreimaligem Druck auf die Home-Taste, beim iPhone X ist es die Seitentaste. Die Lupe erlaubt Vergrösserungen des Kamerabildes auf dem Display. So können Nutzer das Kleingedruckte besser lesen oder eine Zutatenliste im Supermarkt entziffern. Je nach Art der Sehbehinderung lassen sich auch Farben umkehren sowie die Kontraste verstärken oder abschwächen.
Beim Unterpunkt «Sprachausgabe» können Nutzer einstellen, dass ihnen auf Wunsch der Bildschirminhalt vorgelesen wird. Dann liest nach einer Wischgeste eine Computerstimme Texte laut vor. Diese Funktion beherrschen auch viele neuere Android-Smartphones. Hier findet sich die passende Einstellung je nach Modell unter «Bedienungshilfen» oder «Eingabehilfe» im Einstellungen-Menü.
Hilfreich im Alltag ist ausserdem eine Option zum kontrastreichen Anzeigen von Schriften. Sie steckt je nach Androidversion und -hersteller entweder direkt im «Bedienungshilfen»-Menü oder unter Unterpunkten wie «Sehhilfe». Ist sie aktiv, werden Beschriftungen in Menüs besser sichtbar dargestellt.



Copyright © 2018 Multimediacom | All Rights Reserved
Design by Multimediacom.org  | Modified by Multimediacom.org

Zurück zum Seiteninhalt